12. Juli 2015

12. Juli 2015

12. Juli 2015

Am 08. August ist Weltkatzentag !

 

Gibt´s eigentlich noch einen Tag im Jahr, an dem nicht irgendein (inter-)nationaler Feier-,     Gedenk- oder Aktionstag begangen wird? Sehr viele dieser Tage haben ohne Zweifel einen sehr ernsten Hintergrund und werden im Allgemeinen nicht in Frage gestellt. Aber da gibt es eben auch noch diese unzähligen anderen Tage über deren Sinn oder Unsinn man unendlich diskutieren könnte. Und ob wir Katzenliebhaber es hören wollen oder nicht, ja, zu diesen Tagen zählt auch der Weltkatzentag, aber ebenso der Muttertag und … so weiter… aber wenn wir das mal wirklich objektiv betrachten: Es ist doch unumstritten, dass Katzen einzigartige und faszinierende Wesen sind! Also wer oder was hätte einen eigenen Tag mehr verdient als die lieben Fellnasen!? … natürlich auch unsere Muttis! Das ist ja aber auch etwas Anderes ... ;) …

 

Nein, mal im Ernst: Man findet im Internet zig Artikel mit den verschiedensten Aussagen dazu, wie der Weltkatzentag entstanden ist. Was der wirkliche Grund dafür war, lässt sich offensichtlich nicht mehr sicher feststellen. Meist liest man, dass der Einzelhandel die treibende Kraft war. Zugegeben, wenn man bedenkt, wie viele Katzenhaushalte es in Deutschland gibt, hatten die großen Bosse der Heimtierbranche mit Sicherheit Dollarzeichen in den Augen, als sie die mögliche Umsatzsteigerung, die ein einziger Tag (!) bringen könnte, ausgerechnet haben. Da war sie   wieder, die altbekannte, unendliche Gier nach mehr. Vielleicht ist der Weltkatzentag tatsächlich auf ihrem Mist gewachsen…

 

Es gibt aber eben auch Berichte, die den Ursprung des Weltkatzentages sehr wohl einem nicht-kommerziellen Hintergrund zuschreiben. Demnach wurde der Weltkatzentag ins Leben gerufen, um Besitzern und Interessierten die artgerechte Haltung einer Katze sowie deren Schutz näherzubringen.

 

Für uns klingt das glaubhaft. Ist die Katze doch neben dem Hund das beliebteste Haustier. Die Zahl der Katzenhaushalte steigt stetig an. Vermutlich nicht zuletzt, weil Katzen immer noch als unkomplizierte und pflegeleichte Haustiere gelten, man muss nicht Gassi gehen, lediglich das Katzenklo sauber machen, ihnen etwas zu Fressen geben und ein bisschen spielen...

 

Dieser Irrglaube kann allerdings für die Katze fatale Folgen haben. Zumal die meisten heute als reine Hauskatzen gehalten werden. Instinkte wie Jagdverhalten werden häufig gar nicht oder in zu geringem Maße berücksichtigt, Kastration als nicht wichtig erachtet, etc. Leider holen sich noch immer zu viele Leute ein süßes, kleines Schmusekätzchen ohne sich auch nur annähernd mit der Natur der Katze und deren Bedürfnissen auseinandergesetzt zu haben. Und wenn die   liebe Mieze dann doch kompliziert wird, gar Probleme macht (häufig einfach nur, weil ihr langweilig ist ! ) oder sie nicht mehr zur Lebensplanung passt, bringt man sie nicht selten einfach ins Tierheim oder schlimmer ... Ein Katzenjammer….

 

Wir halten es deshalb für dringend erforderlich, gegen den Ruf der Katze als unkompliziertes und pflegeleichtes Haustier anzugehen. Aufklärung über die wahre Natur der Katze und ihre Bedürfnisse ist heute wichtiger denn je. Und wenn der Weltkatzentag dazu etwas beiträgt …:)

 

Ob man ihn nun dazu nutzt, seiner Katze gerade an diesem Tag etwas besonders Gutes zu tun, muss jeder für sich selbst entscheiden. Mit dem Weltkatzentag ist es im Grunde doch wie mit dem Muttertag. Seine Mutter sollte man nicht nur am Muttertag lieben, schätzen und ihr eine Freude machen, nein, das sollte man an jedem Tag im Jahr. Und so wie jeder Tag Muttertag sein sollte, sollte auch jeder Tag Katzentag sein. Allerdings schenkt man seiner lieben Mutti ja trotzdem was zum Muttertag, also warum nicht auch seinem Schmusetiger am Katzentag eine Freude machen? ;)

 

Wenn Du Deinen Liebling am 08. August mit einem Katzenspielplatz von mysecretcat überraschen möchtest, bedenke bitte, dass wir diesen speziell für Deine Katze, von Hand anfertigen und dies etwas Zeit beansprucht. Je früher Du bestellst, desto größer ist die Chance, dass Deine Katze am Weltkatzentag damit ihren Spaß haben wird.

 

<= zurück